Lesekonzert „Über Schall“ mit 50m freistil

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 09/05/2015
20:00 - 23:30

Veranstaltungsort
Villa Jungnikl

Kategorien Keine Kategorien


„Du merkst kaum, wie der Raum sich füllt
Mit der Nacht, die aus den Ecken quillt,
Du bist im Verzücken absorbiert,
Von Melodie hübsch einwattiert.“

50m freistil - BandfotoSeit Veröffentlichung ihrer ersten Tonträger „Unikat“ und „Über Schall“ versuchen sich die fünf jungen Musiker von 50m freistil an der Gratwanderung zwischen Gesang und Gedicht. Was ist der Ort des Textes in der Musik und wo ist der Ort der Texte in der Welt? Anhand von gelesenen Liedzeilen und musizierten Gedichten wird sich die Band einen Abend lang um eine Verortung des Verworteten bemühen. Vorgetragen wird aus alten und neuen Alben sowie dem kommenden Lyrikband ihres Songwriters Sebastian. Gespielt wird demnach ein altbekannt pathetischer Auszug aus dem Schau- und Hörspiel von Dezibel und Diskurslyrik. Auftreten werden die Vorigen: Text, Beat und Melodie. Geblieben ist die Szenerie: Es geht aus der Tanzhölle zum Sternenhimmel, die Wände sind aus Wellpappe und die Freiheit auf den Wellen ist eine Gitarrenwand. Geladen sind alle, die etwas für den Ausklang des Tages brauchen: Platz zum Atmen, Wasser für den Durst und Spektakel für die Langeweile. Man bittet um Gehör – und zum Tanz:

„Denn die Nacht ist bunt von Feuerwerk,
Sie hat keinen Grund, nur viele Folgen und ich merk‘:
Unsere Wehmut ist ein Tanzlokal.
Ich tanz‘ dort mit ihr und das Fest – wird ideal.“

Einlass: 20 Uhr / Beginn: 20.30 Uhr

TICKETS: http://www.50m-freistil.de/tickets/

Zugang zur Villa
Ihr erreicht die Villa Jungnikl über das Bürgerbräugelände in der Frankfurter Straße 87 (Würzburg-Zellerau). Auf dem Bürgerbräugelände ist der Weg zur Villa ausgeschildert. Wer nicht gerne auf Schilder schaut: Über die Außenbühne des theater ensembles den Hang immer senkrecht nach oben gehen, dann kann die Villa gar nicht verfehlt werden. >> mehr

 

Stellwerck

 

Ein Gedanke zu „Lesekonzert „Über Schall“ mit 50m freistil

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *